Die Inszenierung

Schattenspiele, Lichtinstallationen, Traumbilder, Performance.

Theater Anu aus Berlin inszeniert eine einzigartige Wanderung durch den nächtlichen Wald, dem bedeutungsvollsten Ort der Grimm`schen Märchen. Wundersame Figuren führen Sie durch eine fantastische Welt: poetisch, sinnlich, surreal.

Schattenwald ist eine Inszenierung an mehreren Stationen im dunklen Wald. Die Besucher erhalten Laternen und werden in Gruppen von bis zu 50 Personen durch die Nacht geführt. Die einstündige Reise geht vorbei an Spielszenen, einzigartigen Lichtspielen, faszinierenden Traumbildern, Tableaux vivants (lebendige Bilder) und Schattenspielen. Figuren – der Zeit entrückt – begleiten sie, schicken sie auf einen neuen Weg oder empfangen sie an wundersamen Lichttoren. Erleben Sie die Grimm`schen Märchen auf ungewöhnliche Weise neu: als Archiv vergangener Zeiten, in denen das Wünschen noch half und die Bäume noch sprechen konnten…

Theater Anu erschafft mit seiner sinnlichen und leisen Bildsprache einen begehbaren Zauberwald, der den Besuchern einen neuen Zugang zu der Grimm`schen Märchenwelt erschließen möchte.

Das Team
Kerkil – Jacek Klinke
Eknoo –  Markus Moiser
Das Mädchen Raven – Karen Rémy
Der Krieger ohne Namen – Tim Engemann
Uuhl – Bärbel Aschenberg
Naru – Johanna Malchow

Regie – Bille Behr, Stefan Behr
Bühnenbild – Martin Thoms
Technische Leitung – Matthias Stephan
Produktionsleitung – Bille Behr, Stefan Behr

pdf Schattenwald_Theater Anu_Einführungsflyer x

 

Gästebuch

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s